Sternsingeraktion 2017

  • 103835_6896_r_woehrmann_850px

Sternsinger sammeln 15.725,56 Euro –
Vorjahresergebnis noch einmal übertroffen
Vielen, vielen Dank an alle Könige, Spender und Helfer!

Unter dem Motto „Gemeinsam für Gottes Schöpfung“ – zogen bei der Aktion Dreikönigssingen wieder Hunderttausende Kinder in den Gewändern der Heiligen Drei Könige von Tür zu Tür. Auch in der Hagener Pfarrgemeinde Sankt Martinus sind rund 120 engagierte Kinder und Jugendliche unterwegs gewesen. Die kleinen und großen Könige sammelten am Sonntag, 08. Januar 2017 Spenden für Gleichaltrige in Not und brachten den Menschen den Segen 20+C+M+B+17 „Christus segne dieses Haus“ zu den Bewohnern der Hagener Obermark, ins Rathaus, zu den Kindergärten und auch zu den Bewohnern des Alten- und Pflegeheimes Sankt-Anna-Stift.

Genau 15.725,56 Euro wurden am Sonntagabend in den Spendendosen gezählt. Das Vorjahresergebnis konnte somit mit über tausend Euro übertroffen werden. Das lag zum an der großen Spendenbereitschaft in der Obermark, zum anderen aber auch an den überaus zahlreichen engagierten Königinnen und Königen. Allen Spendern und Königen gilt der Dank für dieses tolle Ergebnis!

Bundesweit beteiligen sich die Sternsinger in diesem Jahr an der 59. Aktion Dreikönigssingen. 1959 wurde die Aktion erstmals gestartet, die inzwischen die weltweit größte Solidaritätsaktion ist, bei der sich Kinder für Kinder in Not engagieren. Sie wird getragen vom Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ und vom Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ). Jährlich können mit den Mitteln aus der Aktion rund 1.500 Projekte für Not leidende Kinder in Afrika, Lateinamerika, Asien, Ozeanien und Osteuropa unterstützt werden.

Bilder von der Aktion können Sie hier anschauen:

  

 

Bildergalerie


  • 092643_6771_r_woehrmann_850px
  • 0_5222_r_woehrmann_850px
  • 092939_6788_r_woehrmann_850px
  • 092311_6750_r_woehrmann_850px
  • 091902_6728_r_woehrmann_850px
  • 094342_8792_r_woehrmann_850px
  • 093703_8771_r_woehrmann_850px
  • 094722_6818_r_woehrmann_850px
  • 095121_6819_r_woehrmann_850px
  • 095418_8799_r_woehrmann_850px
  • 100103_6834_r_woehrmann_850px
  • 100741_9960_r_woehrmann_850px
  • 100955_9967_r_woehrmann_850px
  • 102857_6861-Pano_r_woehrmann_850px
  • 101650_9970_r_woehrmann_850px
  • 102931_6864-Pano_r_woehrmann_850px
  • 102946_6870_r_woehrmann_850px
  • 103128_6876_r_woehrmann_850px
  • 103812_6890_r_woehrmann_850px
  • 104407_6927_r_woehrmann_850px
  • 103835_6896_r_woehrmann_850px
  • 104725_6967_r_woehrmann_850px
  • 105837_8830_r_woehrmann_850px
  • 110310_6993_r_woehrmann_850px
  • 112454_7029_r_woehrmann_850px
  • 112514_7036_r_woehrmann_850px
  • 111114_7006_r_woehrmann_850px
  • A_100309_9919_r_woehrmann_850px
  • A_095316_6530_r_woehrmann_850px
  • A_101054_9928_r_woehrmann_850px
  • A_111237_6619_r_woehrmann_850px
  • A_101502_9940_r_woehrmann_850px
  • A_103159_6560_r_woehrmann_850px
  • A_103815_6576_r_woehrmann_850px
  • A_114018_6671_r_woehrmann_850px
  • R_113505_6432-Bearbeitet_r_woehrmann_850px


Fotos: R. Wöhrmann



Danke!

2017 02 dankesbrief-sternsinger


Ein großer Teil an Süßigkeiten, Plätzchen und Obst, die den Sternsingern bei ihren Hausbesuchen in Mariä Himmelfahrt Gellenbeck und Sankt Martinus Hagen mitgegeben wurden, sind umgehend an die Tafel in Georgsmarienhütte weitergegeben worden. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter an der Tafel bedanken sich ganz herzlich für die großzügigen Spenden. Viele bedürftige Familien und einzelne Personen, darunter zahlreiche Flüchtlingsfamilien, können jetzt in den nächsten Wochen neben den Nahrungsmitteln auch noch einige Süßigkeiten mit nach Hause nehmen.




 

Aus dem Pfarrbrief "eins" vom 15.01.2017:

Liebe Gemeinde,

von einem unbekannten Verfasser ist folgendes Gebet:

„Du Gott voller Wunder – wie herrlich bist du! Der Schrei des Säuglings sagt: Du bist das Leben. Das Singen der Kinder wird zum Lied für Dich. Und ich frage mich: Was ist schon ein kleiner Mensch, dass Du überhaupt an ihn denkst, dass Du Dich kümmerst um jedes kleine Kind? Doch Du hast uns kostbar gemacht wie die Engel, wie Könige mit einer Krone beschenkt. Das Werk Deiner Hände hast Du uns anvertraut. Offen liegt Deine Schöpfung vor uns. Du Gott voller Wunder – wie herrlich bist Du.“

Dieses Lied für Kinder und Könige möchte ich singen, wenn ich an die Sternsingerinnen und Sternsinger in unserer Pfarreiengemeinschaft denke.

„Gott, das Singen der Kinder und Jugendlichen wurde zum Lied für Dich!“

So nehme ich die weltweit stärkste Solidaritätsaktion der Kinder und Jugendlichen für Kinder und Jugendliche wahr.

Unter dem Motto „Gemeinsam für Gottes Schöpfung“ machten sich kleine und große Königinnen und Könige auf den Weg durch unsere Gemeinde. Sie gingen von Tür zu Tür und brachten den Segen: „20+C+M+B+17“. Zum Glück gibt’s noch den Segen, mit dem Menschen einander von Gott her Gutes wünschen: „Christus segne dieses Haus und alle, die da gehen ein und aus.“

In Mariä Himmelfahrt waren es rund 85 engagierte Kinder und Jugendliche in St. Martinus ca. 120. Nicht übersehbar die Unterstützung durch Erwachsene – wieder ein Beispiel, dass eine Kirchengemeinde im Miteinander der Generationen stark ist und Zukunft gestaltet. Was Beteiligte in diesem Einsatz erlebten, ist nicht messbar. Wir werden im Teilen miteinander selbst beschenkt. In müden und abgekämpften Kindern und Jugendlichen fand ich tiefe Freude als ein Ergebnis dieser großen Aktion aus der Weihnachtsbotschaft.

Finanziell kam in Mariä Himmelfahrt 10.750,00 und in St. Martinus 15.775,56 €. Allen Königinnen und Königen, allen Spendern und allen, die im Hintergrund tätig waren gilt ein ganz kräftiges DANKE. Lasst uns dabei nicht nur das finanzielle Ergebnis sehen. Gott hat uns Menschen – ohne Ausnahme und bedingungslos – kostbar gemacht. Wie die Engel, wie Könige mit einer Krone beschenkt. Er hat uns auch das Werk seiner Hände anvertraut. „Gemeinsam für Gottes Schöpfung“ mit diesem Motto lasst uns weiterarbeiten.

Ihr/Euer Pastor Josef Ahrens


 

Feedback

Ihre / Deine Meinung?

Kaplan Brinker freut sind über Lob, Kritik, Anregungen, Tipps und Verbesserungsvorschläge um auch im nächsten Jahr wieder eine Aktion durchzuführen bei der möglichst viele Hagener Straßen von Königinnen und Königen besucht werden können. – Vielen Dank!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!




...mehr aus dem Gemeindeleben in St. Martinus

Zusätzliche Informationen