Pfarrbrief Nr. 2017/20

21.05.2017 - 6. Sonntag der Osterzeit

Liebe Gemeinde,

„Sehr geehrter Herr Pfarrer Ahrens,
lieber Mitbruder,

bezugnehmend auf Ihr Schreiben vom 13. Mai 2016 und den daraufhin mit meinen Personalreferenten geführten Gesprächen, versetze ich Sie Ihrem Wunsch entsprechend mit Wirkung zum 1. Juni 2018 in den Ruhestand. Zugleich möchte ich Ihnen für die Bereitschaft danken, in der Domgemeinde auch während Ihres Ruhestandes noch priesterliche Dienste wahrzunehmen.“

Das ist die Kernbotschaft eines Briefes, den unser Bischof Dr. Franz-Josef Bode am 26.04.2017 mir schrieb. Damit ist mein Ruhestand ab dem 1. Juni 2018 amtlich. Ich bin dann 72 Jahre alt, 12 Jahre in Hagen und 1972 geweiht. Es ist dann rund und gut.

Mit mir geht auch Frau Maria Brinkmann als Pfarrhaushälterin. Über 30 Jahre ist sie mit halber Stelle als Krankenschwester im Pfarrhaushalt eine ganz wichtige Person.

Noch ein Jahr – kein Abgesang, sondern weiterhin hochmotiviert für beide Gemeinden in der Pfarreiengemeinschaft.

Domkapitular Ulrich Beckwermert hat als Personalreferent unseres Bischofs den verantwortlichen Gremien (PGR und KV) beider Gemeinden am Montag (15.05.2017) die Personalentscheidungen mitgeteilt. Er ist auch „im Gespräch“ mit Pastor Wolfgang Langemann. 2018 wird auch für ihn ein entscheidendes Jahr. Mein Nachfolger als Pfarrer beider Kirchengemeinden wird ab 1. August 2018 Pfarrer Hermann Hülsmann werden. Er ist in Hagen kein Unbekannter. Von 1996 bis 2000 war er als Neupriester Vikar in St. Martinus.

Viele Jahre sind vergangen. Manches hat sich verändert. Mit Achtsamkeit und im Miteinander gelingen auch personelle Wechsel.

Zuversichtlich und dankbar grüßt

Ihr/Euer Pastor Josef Ahrens

 

GOTTESDIENST FEIERN

Sankt Martinus Hagen

 

Mariä Himmelfahrt Gellenbeck

 


Samstag, 20.05.2017

 

 

15.30

Trauung Sabrina und Hendrik Niehenke

17.00

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit (Pastor Josef Ahrens)

16.45

Beicht- und Gesprächs-

möglichkeit (Pastor Wolfgang Langemann)

18.00

Vorabendmesse, gestaltet von den Jugendlichen auf dem Weg zur Firmung

JSA + Theodor Haurenherm

17.30

Vorabendmesse (musikalisch gestaltet durch den Gemischten Chor Gellenbeck)


Sonntag, 21.05.2017 – 6. Sonntag der Osterzeit
L1: Apg 8,5-8.14-17; L2: 1 Petr 3,15-18; Ev: Joh 14,15-21

08.00

Hl. Messe

10.00

Hochamt mit Kinderkirche

09.45

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

11.00

Taufe von Anton Gretzmann und John Brüggemann

10.30

Hochamt mit Kinderkirche

 

 


Montag, 22.05.2017

18.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

 

18.00

Bittprozession anschl.
Hl. Messe (Treffpunkt: Portal der Kirche – bitte beachten Sie hierzu die gesonderten Hinweise bzgl. der Streckenänderung!)


Dienstag, 23.05.2017

08.00

Hl. Messe

19.00

Abendmesse

16.30

Wortgottesdienst für die Kinder des ChristophorusKindergarten

 

 


Mittwoch, 24.05.2017

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

 

 

19.00

Vorabendmesse für Christi Himmelfahrt

19.00

Vorabendmesse für Christi Himmelfahrt


Donnerstag, 25.05.2017 – Christi Himmelfahrt - Hochfest

08.00

Hl. Messe

10.00

Hochamt

09.45

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

 

 

10.30

Hochamt

 

 


Freitag, 26.05.2017

07.00

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

09.00

Hl. Messe

10.00

Dankgottesdienst zur Goldenen Hochzeit von Margret u. Heinrich Willmann, Königsberger Weg 3

 

 


Samstag, 27.05.2017

08.00

Hl. Messe

 

 

17.00

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit (Pastor Norbert Friebe)

16.45

Beicht- und Gesprächs-möglichkeit

18.00

Vorabendmesse

17.30

Vorabendmesse (Open-Air) als Jugendmesse aus Anlass von „Church and Flames“


Sonntag, 28.05.2017 – 7. Sonntag der Osterzeit
L1: Apg 1,12-14; L2: 1 Petr 4,13-16; Ev: Joh 17,1-11a

08.00

Hl. Messe

10.00

Hochamt

09.45

Hl. Messe im Sankt-Anna-Stift

 

 

10.30

Hochamt

 

 

15.00

Taufe

 

 

19.00

Prozession zur Marienklause am Ellenberg

 

 

 

AUS DER PFARREIENGEMEINSCHAFT

 

on Gott heimgerufen

In Martinus verstarben Maria Rhotert, geb. Winter, Sperberstr. 4, 83 Jahre, Helmut Böhm, Mühlenweg 22, 77 Jahre und Maria Möller, geb. Kasselmann,  Natruper Str. 11, 90 Jahre. Herr gib den Verstorbenen die ewige Ruhe.

 

MESSINTENTIONEN

Sankt Martinus Hagen (21.05. – 27.05.2017)

Sonntag: ++Ehel. Anna u. Heinrich Ehrenbrink,  LuV Grimmelsmann-Westenberg, WM + Alois Buschermöhle, + Friedel Glasmeyer, + Mechtild Wagner, Verst. Fam. Kayser, LuV Fam. Stolp-Plogmann, + Wendelin, Walburga u. Winfried Sandner

Montag: LuV Fam. Biedenstein – Dransmann,

Mittwoch: JM +Anni Niehenke-Kayser, + Marlies Frommeyer, JM + Clara Patt

Donnerstag: ++Ehel. Agnes u. Wilhelm Dransmann, in bes. Meinung, ++ Ehel. Agnes u. Georg Heitmeyer, LuV Fam. Joh. Runde u. Brückl, München, WM + Albert Obermeyer, + Heinrich u. Heiko Otten, LuV Fam. Bertelsbeck, JM + Johanna u. Fritz Schopmeyer

Freitag: LuV Fam. Kasselmann – Willmann, LuV Fam. Sander-Dieckmann, für die armen Seelen

Samstag: + Hubert Grafe, + Stefan u. Ingrid Klein, ++ Ehel. Anni u. Heinrich Westendarp

 

Mariä Himmelfahrt Gellenbeck (21.05. – 27.05.2017)

Sonntag: Hildegard u. Adolf Korte; Maria u. Heinrich Völler; Ehel. Maria und Bernhard Ehrenbrink;

Mittwoch: Martha Berelsmann (best. von der kfd); in einem besonderen Anliegen; Ehel. Friedrich u. Maria Sandkämper;

Donnerstag: Sechswochenmesse Maria Witte; Johannes Herbermann, Maria Obermeyer, Gassebrehe 25; LuV der Fam. Rudolf Engelmeyer; Hildegard Schmitz; LuV der Fam. Witte, Pax u. Worpenberg; JM Johannes Schönhoff;

Freitag: Ansgar Sandkämper; LuV der Fam. Sandkämper-Rohling;

Samstag: Theo u. Ludger Altevogt; Joseph Große-Honebrink; Adolf u. Elisabeth Brüggemann; Heinrich Klumpe;

 

EINLADUNGEN – HINWEISE – TERMINE

Unsere Glückwünsche

Wir gratulieren herzlich und wünschen Gottes reichen Segen!

in St. Martinus:

Jouo Nzinga                                      18 Jahre
Josef Gausmann                                75 Jahre
Irmgard Gausmann                         75 Jahre
Peter Hechler                                   75 Jahre
Agnes Haunhorst                            80 Jahre
Irmtraud Schüller                           80 Jahre
Renate Tönniges                              80 Jahre
Johannes Blömer                             80 Jahre
Joseph Igelbrink                              85 Jahre
Albert Mentrup                               85 Jahre
Maria Schmidt                                 94 Jahre

Zur Goldenen Hochzeit:
Margret und Heinrich Willmann

                                                                                                         
in Mariä Himmelfahrt:

zum Geburtstag:
Erika Große-Honebrink                 80 Jahre

Wir wünschen allen viel Freude und einen schönen Ehrentag!

Der Maigang der Pfarrhausteams, KV‘s und PGR‘s der Pfarreiengemeinschaft findet statt am Di, 23.05.2017. Treffpunkt ist um 18:00 Uhr auf dem Grundstück Hestermeyer (Hartmeier), Osnabrücker Str. 46.

Die diesjährige Ordnerversammlung zur Telgter Wallfahrt findet statt am Freitag, 26.05. um 19:30 Uhr im Kapitelhaus von St. Johann, Osnabrück.

Vortrag über Ganzheitlichkeit, Religion und Mystik
„Was macht den Menschen ganz - und was nicht. Impulse aus Mystik und Religion“, so lautet der Titel eines Vortrags am Freitag, 9. Juni, um 18 Uhr im Forum am Dom Osnabrück. Wie verhilft die Mystik, um die Wirklichkeit ganzheitlich zu betrachten, und so zum Heil zu gelangen. Darüber referiert Pater Dr. Sebastian Painadath. Der indische Jesuit, der in Innsbruck und Tübingen studierte, ist seit 30 Jahren Leiter des christlichen Ashrams Sameeksha in Kerala (Süd-Indien). Veranstalter sind die Katholische Erwachsenenbildung (KEB), Haus Ohrbeck und FORUM Osnabrück sowie das Forum integrale Spiritualität (fis). Der Eintritt kostet 4 €, eine Anmeldung ist nicht notwendig. Weitere Informationen unter www.keb-os.de oder bei der KEB, Tel. 0541/35868-71. Diese Veranstaltung leitet hin zum Kongress „GanzMenschSein“ am 9./10. September in Osnabrück. Weitere Informationen zum Kongress unter.

Männerwallfahrt 2017 nach Rulle
Am Sonntag, dem 11.Juni 2017  geht es wieder los. Dem Motto folgend „Mit Maria zu Jesus – Die Gottesmutter in der Ökumene“ sind alle Männer unseres Bistums eingeladen zur 84. Männerwallfahrt von Osnabrück nach Rulle. Die Wallfahrt startet um  6.00 Uhr am Dom in Osnabrück und um 6.45 Uhr in Christus-König Osnabrück Haste. Eine weitere Gruppe Männer startet um 7 Uhr in Icker. Um 8.30 Uhr feiern wir am Außenaltar von St. Johannes-Rulle mit  Bischof Franz-Josef Bode die Wallfahrtsmesse. Zudem gibt es für Fahrradfahrer die Möglichkeit mit Gruppen gemeinsam nach Rulle zu fahren. Startpunkte hierfür sind: 5.45 Uhr St.-Johannes-Kirche, Alfhausen;  6.00 Uhr St.-Laurentius-Kirche, Neuenkirchen-Bramsche; 7.00 Uhr jeweils: Dom Osnabrück; St.-Martinus-Kirche, Bramsche; 7.30 Uhr: St.-Josef-Kirche, Hollage. Nach dem Gottesdienst sind alle Männer ins Johanneshaus zum Frühstück eingeladen.
Um 11.30 Uhr gibt es den eucharistischen Abschlusssegen in der St. Johanneskirche Rulle. Um 11.45 Uhr starten zwei Busse extra für die Männer von Rulle aus und ermöglichen die Rückkehr zu den Ausgangsorten Christus-König, Haste bzw. Dom Osnabrück bzw. auch nach Icker.

Sonntagsmusik mit dem Martinus-Chor
Der Martinus-Chor singt am 21.05.2017, 17:00 Uhr, in der ehemaligen Kirche in Hagen, im Rahmen der Hagener Sonntagsmusik. Populäre geistliche Musik kombiniert mit fröhlich, schwungvollen Stücken stehen auf dem abwechslungsreichen Programm. Alle Freunde der Musik sind zu dem ca. einstündigen Konzert ganz herzlichst eingeladen. Der Eintritt ist frei.

70. Diözesanwallfahrt der Heimatvertriebenen und Aussiedler nach Rulle am Fest Christi Himmelfahrt, 25. Mai 2017
10:00 Uhr Festhochamt mit Bischof Dr. Franz-Josef Bode, 13.45 Uhr Marienfeierstunde, organisiert vom St.-Hedwigs-Werk der Diözese Osnabrück.

 

St. Martinus

 

Kollekte: Am letzten Sonntag spendeten Sie für 404,29 €. Herzlichen Dank! An diesem Sonntag ist besonderer Missionssonntag und am  nächsten Sonntag ist die Kollekte für den Etat der Kirchengemeinde.

Treffpunkt: Mo., 22.05. Fahrt zum Kräuterhof nach Geeste. Abfahrt um 13.30 Uhr am Schulzentrum.

Pfarrer Thomas Burke feiert am 28. Mai 2017 sein 25-jähriges Priesterjubiläum. Er war von 1992 bis 1996 Vikar in der St. Martinusgemeinde Hagen. Es war seine erste Stelle nach der Priesterweihe. Wir gratulieren ihm zu seinem Jubiläum und wünschen ihm Gottes Segen.

 

Mariä Himmelfahrt

 

Kollekte: Die Kollekte am 20./21.05. wird anlässlich des Besonderen Missionssonntag gehalten.

Der neue Kommunionhelferplan wurde in diesen Tagen per Mail verschickt. Die ausgedruckten Exemplare können in der Sakristei abgeholt werden.

Pfingstnovene: Die Gebetszettel zur Pfingstnovene liegen ab dem 24.05.2017 in den Bänken aus. Ein ausführlicheres Gebetsheft steht kostenlos im Schriftenstand zur Verfügung.

Kinderkirche: Während des Hochamtes am Sonntag, den 21.05. sind alle Kinder wieder zur Kinderkirche eingeladen. Bitte bringt dafür eine Blume mit!

Bittprozession am 22. Mai
Nach einigen Gesprächen nach der Bittprozession im letzten Jahr wollen wir in diesem Jahr einen neu gestalteten Weg gehen. Wir treffen uns wieder um 18 Uhr am Portal vor der Kirche. Von dort gehen wir dann bis zum Kreuz Meyer to Bergte. Hier wollen wir eine kurze Gebetsstation halten, um dann auf demselben Weg zur Kirche zurückzugehen. Anschließend feiern wir in unserer Kirche eine Bittmesse in den Anliegen unserer Zeit. Mit dieser verkürzten Prozession kommen wir den Wünschen besonders älterer Gemeindemitglieder nach und bitten um gute Beteiligung.

Die Frauengemeinschaftsmesse am Mi, 24.05. fällt aus – am gleichen Abend findet um 19:00 Uhr die Vorabendmesse für Christi Himmelfahrt statt.

Abenteuer Telgte
Am 8./9. Juli findet die 165. Telgter Wallfahrt statt. Die „jetzt ehemaligen“ Erstkommunionkinder und ihre Eltern sind eingeladen, das letzte Stück des Hinweges und/oder des Rückweges mitzupilgern. Aber nicht nur sie, sondern alle Kinder sind eingeladen!
Hinweg:
Abfahrt mit dem Bus am Sa, 08.07. um 12:45 Uhr am Parkplatz Große Honebrink. Treffen mit den „Selbstfahrern“ um 13:50 Uhr in Ostbevern auf dem Parkplatz vom K&K am Wagen Nr. 10. Rückkehr: ca. 18:30 Uhr in Gellenbeck
Rückweg: Treffen um 17:30 Uhr an der ehemaligen Gaststätte „Zum Urberg“ und gehen von dort aus mit dem Pilgerzug nach Gellenbeck. Ankunft dort ca. 19:30 Uhr.
Wegen der Busbestellung braucht Schwester Peregrina schon jetzt die Rückmeldungen – eigentlich schon gestern!

Einladungen der Kolpingsfamilie:

Betriebsbesichtigung Solarlux:
Am 21.06.2017 laden wir herzlich zu einer Betriebsbesichtigung der Firma Solarlux in Melle ein. Beginn der Führung ist um 16.00 Uhr. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen nehmen Wolfgang und Annegret Garske (' 7755) entgegen. Die angemeldeten Teilnehmer treffen sich um 15.00 Uhr am GGH um Fahrgemeinschaften zu bilden.
Do., 01.06.         19.00 Uhr             Kolpingmesse für Priester- und Ordensberufe

Plastik-Deckel sammeln gegen Polio
Haben Sie, habt Ihr schon von der Sammelaktion von Kunststoff-Deckeln „Deckel gegen Polio“ gehört? Die Idee ist so simpel wie effektiv und bietet sich zur weiteren Verbreitung und Durchführung an. Organisiert wird das Sammeln von Kunststoffdeckeln von Getränkeflaschen aus Polyethylen an Schulen, Krankenhäusern, Einkaufsmärkten etc. Die Deckel werden dann an eine Recyclingfirma verkauft, der Erlös an RDG auf das END POLIO NOW-Konto überwiesen. Mit je 500 Deckeln wird eine Polio-Schutzimpfung finanziert. Die Kolpingsfamilie Gellenbeck und der Wallfahrtsverein St. Marien Gellenbeck e.V. unterstützen diese Aktion und rufen Privathaushalte, Firmen und Unternehmen zum Sammeln auf.
Weitere Informationen im Internet unter http://www.deckel-drauf-ev.de
oder Tel.: 0175-8557245.

Wallfahrtsverein St. Marien Gellenbeck e.V.
Der Wallfahrtsverein St. Marien Gellenbeck e.V. lädt all seine Mitglieder, Freunde und Gönner zur diesjährigen 24. Mitgliederversammlung am Montag, 29. Mai um 19.30 Uhr in das Gustav-Görsmann-Haus in Hagen-Gellenbeck, Kirchstr. 5, ein.
Das "neue Wallfahrtsbuch" zur Osnabrücker-Telgter Wallfahrt ist weiterhin in der kath. Bücherei Hagen-Gellenbeck im Pfarrhaus, Kirchstraße 3, erhältlich.
Weitere Information beim Vorsitzenden unter Tel.: 0175-8557245.

Neue Krabbelgruppe in Gellenbeck
Wer hat Lust, eine neue Krabbelgruppe in Gellenbeck zu gründen? Angesprochen sind Mütter/Väter mit ihren Kindern, die im Jahr 2017 geboren sind. Im Gustav-Görsmann-Haus steht ein Raum für die Treffen zur Verfügung. Der Termin wird gemeinsam abgesprochen. Infos und Anmeldung bei Karin Bartling, Tel. 05405/7320.

 

 

... mehr aus dem Gemeindeleben in St. Martinus

 

 

 

Zusätzliche Informationen